Pumpe wechseln, Zuschuss sichern, Kosten sparen

Die Heizungspumpe ist das Herz der Heizung. Wenn Ihre Pumpe bereits betagt ist, kommt ein erheblicher Stromverbrauch zustande: rund zehn Prozent Ihres jährlichen Verbrauchs:  mehr als Waschmaschine und Kühlschrank zusammen.

Heute gibt es intelligente Hocheffizienzpumpen, die nur dann aktiv sind, wenn sie wirklich gebraucht werden.  Das spart Energie und Stromkosten und mindert gleichzeitig den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2.

Prüfen Sie, ob sich der vorzeitige Austausch für Sie lohnt und wie schnell er sich bezahlt macht: zum PumpenCheck

Weil sie durch den Austausch Ihrer Heizungspumpe Ihre Klimabilanz verbessern können, fördert die Bundesregierung über die KfW-Förderbank seit 1. April 2009 den Austausch alter Heizungspumpen gegen Hocheffizienzpumpen der Energieeffizienzklasse A. ...mehr